0800 444 15 50 schaubundsohn@web.de
Seite wählen

Badezimmer Boden aus PVC: Die richtige Wahl ist entscheidend

Nicht nur Fliesen sind für das Badezimmer ein oft gewählter Bodenbelag, auch Bodenbeläge, die nichtmineralisch sind, sind strapazierfähig sowie fußwarm. Dazu gehört auch das Material PVC. PVC-Fliesen kommen immer mehr in Mode, weil sie viel zu bieten haben. Gerade in Mietwohnungen lassen sich die alten Fliesen unter den PVC-Fliesen verstecken. Das Verlegen von Fliesen ist gar nicht so einfach, viel leichter lassen sich PVC Fliesen verlegen. Mit PVC ist nicht mehr der PVC- Boden, wie vor Jahrzehnten bekannt war, gemeint. Heutzutage gibt es PVC- Bodenbeläge, die aussehen wie echtes Holz, echtes Laminat oder echte Steinfliesen. PVC- Bodenbeläge sind die Bodenbeläge, welche mittlerweile am meisten verkauft werden. Informationen bezüglich PVC Fliesen können Sie sich bei Schaub und Sohn einholen. 

Die Vorteile von PVC Klickfliesen sind vielseitig

PVC Fliesen lassen sich leicht reinigen, zudem sind sie äußerst hygienisch. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an PVC Fliesen zu kaufen, sodass Ihnen die Entscheidung nicht leicht fallen wird. PVC Klickfliesen, die im Bad verlegt werden, müssen unbedingt für Feuchträume geeignet sein. Die PVC Klickfliesen gewährleisten dies. Aufgrund der Klickverbindungen wird stehendes Wasser zurückgehalten und kann nicht durchsickern. Wichtig ist zudem ein ebener Untergrund. Der PVC Boden ist wärmer, als dies bei Fliesen der Fall ist. Außerdem splittert ein solcher Bodenbelag nicht und kann nicht brechen, sollte einmal etwas auf den Boden fallen. Der PVC Bodenbelag fügt sich harmonisch in das bereits bestehende Fliesendesign der Wände ein. PVC Fliesen sind ein geschmackvoller und robuster Bodenbelag. Selbst anspruchsvollen Nutzungen hält er ohne Probleme stand. Zudem ist er extrem pflegeleicht. Mit einem einfachen Klick ist das System schnell verlegt. Kleber oder spezielle Werkzeuge sind nicht nötig. Schmutzflecken sind schnell entfernt. Selbst, wenn der Bodenbelag sehr beansprucht wird, ist er äußerst abriebfest und sehr langlebig. An PVC Fliesen werden Sie lange Freude haben. 

Das Verlegen von PVC Klickfliesen

PVC Klickfliesen werden vorrangig schwimmend verlegt, dies bedeutet, sie werden nicht mit dem Untergrund verbunden. Diese Art der Verlegung ist äußerst praktisch, wenn Sie den Boden wieder entfernen möchten. Das Klick-Verlegesystem ist dasselbe wie bei Parkettboden, Laminatboden oder Korkboden. Die Aufbauhöhe beträgt 4,2 bis 5 mm. Es handelt sich um Vollmaterial, welches eine geringe Aufbauhöhe aufweist. Für Feuchträume ist es geradezu perfekt geeignet. 

Bei PVC Klickfliesen mit Trägerplatten ist der Aufbau fast identisch wie bei Klick-Vinyl. Die Trägerplatte ist jedoch um einiges stärker, dadurch ist die Fliese stabiler. Es gibt auch PVC-Klick Fliesen, in denen für die Trittschalldämmung eine Korkschicht in der PVC-Fliese integriert ist. Diese werden ebenfalls mit dem Klick-Verlegesystem verlegt. Diese PVC Fliesen haben eine Aufbauhöhe von 8 bis 9,4 mm. Diese hat jedoch bessere Trittschalleigenschaften zu bieten. Unebenheiten können so besser ausgeglichen werden und es lässt sich ebenfalls leicht zurückbauen. 

Klickvinyl ähnelt vom Format, der Größe sowie der Verarbeitung von Klicklaminat. Seine Werkstoffeigenschaften sind jedoch weitaus besser. Es hat sich gerade im Bad sehr bewährt. Formschlüssig greifen die einzelnen Platten ineinander. Die Fuge, die dabei entsteht ist besonders undurchdringlich für Wasser. Mittlerweile gibt es PVC Fliesen, welche sich direkt auf dem Fliesenboden verlegen lassen. So muss nicht erst die alte Flieseentfernt werden. 

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Vor dem Kauf von PVC Fliesen sollten Sie auf ein paar Dinge achten, damit es auch die richtigen sind und sie lange Freude an ihnen haben.
Handelt es sich bei dem Fußboden um einen Boden in einem Neubau, sollten Sie sich für eine dickere Variante entscheiden. Der Fußboden muss spiegelglatt gespachtelt sein. Perfekt dafür ist ein Fließestrich, der selbstnivellierende Eigenschaften hat.
Ist bereits eine Fußbodenheizung auf dem Fußboden verlegt, brauchen Sie keine PVC-Klick Fliesen mit Trittschalldämmung. Normalerweise wurde diese schon bei den Fußbodenheizungen unter dem Estrich verbaut. Eine Trittschalldämmung isoliert zudem, wodurch die Fußbodenheizung nicht mehr die Leistung erbringen kann, die sie erbringen soll. 

Worauf sollten Sie beim Verlegen im Bad achten?

Die Randfuge an der Wand ist in Feuchträumen eine Schwachstelle, da die Platte senkrecht an die Wand stößt, muss für einen wasserdichten Übergang gesorgt werden. Wichtig ist ein Abstand von 3 Millimeter zur Wand, dann wird eine PE-Rundschnur eingepresst und alles mit Silikon versiegelt. Die schwimmende Verlegung ist die einfachste. Unbedingt sollten die einzelnen Arbeitsschritte eingehalten werden, denn nur so wird ein optimales Ergebnis erzielt. Mit dieser Methode ist am schnellsten der neue PVC Bodenbelag in Fliesenoptik verlegt. Ein Badezimmer, dass eine Standardgröße von 10 m² hat, ist in 2 Stunden fertig mit PVC Fliesen verlegt. 

Sicherheitsaspekte beachten

Gerade das Badezimmer ist nach dem Duschen oder Baden einmal nass, daher ist dort besondere Vorsicht geboten. Für den Badbereich sind daher extra PVC-Fliesen, die über eine Rutschhemmung verfügen besonders gut geeignet. Zudem halten die PVC Fliesen der Feuchtigkeit stand und sind resistent gegen chemische Substanzen. Gerade, wenn Kinder im Haushalt leben ist besondere Sicherheit geboten. Mit rutschhemmenden PVC Fliesen wird die Rutschgefahr minimiert. Für die Gesundheit sind PVC Fliesen, gerade im Bad eine Bereicherung. Insbesondere im Winter, wenn man aus der Dusche oder der Badewanne steigt, sollte der Fußboden Wärme abgeben. Ein PVC Bodenbelag fühlt sich unter den Füßen wesentlich angenehmer an und kalte Füße bleiben aus. 

NpZLWwBHaCOLgT7WZoAYxRCfZXB t7XMuxaC cOolh5hJdfOsxf87aRCVfqiGtC4JPrbdn13l1qLmgk64N H d2s8crGEOdkeBgAX90ftvFcW5mvTO WPaa K9JpKvj7FT4WCnI

Die Pflege von PVC Fliesen

0MxKv3ROnv4foIoOPsMgSDUHkBUFUCZL1Wy1CPAboOdSDAMeHoqTdAiQ5gBpjStKZEExHZ bCTqcyb Ya50SWd4P58kEQtPjaFDSAj7Ef9Vp2S FmJoAzSFJpb NFg2D9IDFFs

Sie sollten den Boden regelmäßig saugen, da er sonst durch Staubkörnchen verkratzen könnte. Danach den Boden einfach feucht wischen. Dazu geben Sie etwas Allzweckreiniger in das Putzwasser. Das Mischverhältnis sollte 1:10 sein. Ist der Boden stark verschmutzt, können Sie das Mischverhältnis ändern. Gelegentlich können Sie den Boden mit einem speziellen Vinylreiniger reinigen, damit wird er versiegelt. Scheuermilch bitte keinesfalls verwenden, ansonsten kann die Oberfläche beschädigt werden. Nachdem Wischen sollten Sie das Fenster öffnen und ordentlich lüften, so trocknet der Boden gut und schnell. PVC ist nachgiebig und weich. Seien Sie vorsichtig im Umgang mit harten oder scharfen Gegenständen. Bringen Sie unter den Möbeln Möbelgleiter aus Filz an. So kann es nicht zu Abdrücken im Boden kommen. Eine gute Alternative sind zudem die PVC Klickfliesen, die nicht nur langlebig, sondern auch einfach in der Handhabung sind. Möchten Sie mehr über die mögliche Verlegung, das Material oder die Kosten erfahren, so können Sie sich an Schaub und Sohn wenden. Das Unternehmen verfügt über jahrelange Erfahrung und Fachwissen. 

Translate »
Live Chat
1
WhatsApp
Hallo, Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!